Allgemiene Hinweise und Texte.

Nach eurer großartigen Unterstützung im letzten Jahr, als wir weit über 1.000 Vereinsscheine sammeln konnten, nehmen wir auch dieses Jahr wieder an der Aktion Scheine für Vereine teil. Also: Wenn ihr bei REWE einkaufen geht, ladet anschließend die Vereinsscheine für uns hoch.

REWE | Schein für Vereine

Auf Grund der aktuellen Situation ist die Geschäftsstelle montags bis freitags jeweils von 10-16 Uhr telefonisch erreichbar.

Liebe Mitglieder und Freunde des THE,

wie Sie sicher bereits den Medien entnommen haben, hat die Bundesregierung mit den Regierungschef*innen der Länder massive Einschränkungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie beschlossen, die auch den Sport im großen Umfang betreffen. Danach sind alle öffentlichen und privaten Sportstätten im November geschlossen. Wie sich nun bestätigt hat, wird die Stadt Hamburg vom Ergebnis der Gespräche nicht abweichen.

Für uns bedeutet dies, dass wir unsere Sportangebote im November 2020 – wie schon beim ersten Lockdown – nicht durchführen dürfen.

Diese erneute Schließung unserer Sporthalle trifft uns schwer und wir hoffen natürlich, dass wir bald wieder Sport anbieten können. Da der erneute Lockdown nicht nur uns als Verein trifft, sondern auch viele private Haushalte in Hamburg von einer angespannten finanziellen Situation betroffen sind, arbeiten wir gerade an einer Möglichkeit in Einzelfällen - z.B. sozialen Härten - auf schriftlichen Antrag eine anteilige Gutschrift der Beiträge für November 2020 zu gewähren.

Bleiben Sie gesund
Ihr THE-Team

Liebe Mitglieder und Sporttreibende,

die zum 26.10.2020 geänderte Verordnung der FHH betrifft den Sport(-betrieb) nicht direkt. Wir können unter Beachtung der Hygienemaßnahmen auch weiterhin alle Angebote stattfinden lassen. Allerdings haben wir die steigenden Zahlen und verschärften Maßnahmen zum Anlass genommen, unser Hygienekonzept zu überprüfen. Auf diese Weise hoffen wir einen erneuten Lockdown zu umgehen und den guten Eindruck zu erhalten, den der Sport in der Pandemie bisher gemacht hat.

Aus diesem Grund möchten wir nochmals darauf hinweisen, dass beim Betreten unseres Hallenkomplexes eine Mund-Nasen-Schutz (MNS) zu tragen ist. Diese Regel gilt für alle Menschen die älter als sechs Jahre sind.

Wir möchten auch nochmals alle Eltern bitten Ihre Kinder nach Möglichkeit zeitnah vor Beginn der Sporteinheit zu bringen und vor der Tür zu verabschieden, um das Warten im Treppenhaus - auch mit MNS - zu vermeiden.

In einigen Abteilunge kann es zudem zu Verschiebungen/Veränderungen im Trainingsbetrieb kommen, bitte wenden Sie sich an die jeweilige Abteilung- oder Trainingsleitung.

Hier noch mal die wesentlichen Elemente der geltenden Verordnung im Überblick:

  • Für Gruppen über 10 Personen muss der Sport kontaktfrei unter Einhaltung eines Mindestabstands von 2,50 m durchgeführt werden.
  • Mannschaftssportarten dürfen einer Gruppenstärke von bis zu 30 Personen trainieren und spielen. (Zu der Gruppe gehören auch Trainer, Schiedsrichter und andere mitwirkende Personen. Diese müssen aber dennoch den Hygieneabstand von 2,5 m einhalten!)
  • Umkleiden und Duschen dürfen unter Beachtung der Abstandsregeln genutzt werden. (Auf Grund der räumlichen Situation können die Umkleiden und Duschen in der Ritterstraße 9 vorerst auch weiterhin nicht genutzt werden.)
  • Es muss regelmäßig gelüftet werden.
  • Personen mit akuten Atemwegserkrankungen dürfen nicht teilnehmen.
  • Türen, Türgriffe, Umkleiden, Duschen und (Sport-) Geräte sind mehrmals täglich zu reinigen und zu desinfizieren.
  • Die Teilnehmenden sind mit Namen und Anschrift zu dokumentieren und die Listen mindestens vier Wochen aufzubewahren.
  • Es muss ein sportartenspezifisches und dokumentiertes Schutzkonzept vorhanden sein.

Liebe Freunde des THEater Weihnachtsmärchens,

das Jahr begrüßte uns bereits früh mit vielen außergewöhnlichen Neuigkeiten. Neben dem sozialen Leben steht auch das kulturelle Leben noch immer still und auch wenn sich in den letzten Wochen und Monaten nach und nach Lockerungen ergeben, ist das Jahr für viele Bereiche ein historisches Jahr.

Auch wir machen uns seit langer Zeit Gedanken und haben uns nun, nach langer und reiflicher Überlegung, dazu entschlossen das THEater Weihnachtsmärchen 2020 abzusagen und das Stück “Schneewittchen und die sieben Zwerge” auf das kommende Jahr zu verschieben.

Weiterlesen: Das THEater Weihnachtsmärchen 2020

Im August bekam unser Team in der Geschäftsstelle und in der Halle Zuwachs. Gleich zwei junge Menschen verstärken seitdem unser Kollegium im Rahmen eines Freiwilligen-Sozialen-Jahres (FSJ) bzw. eines einjährigen Bundes-Freiwilligen-Dienstes (BFD).
Nalin Akgül und David Ellrott haben den THE bereits im Rahmen eines Schulpraktikums kennengelernt und sich entschlossen nun ein Jahr in die Arbeit eines Sportvereins zu schnuppern.

Weiterlesen: Die "Neuen" im Team

Mit dem Beschluss des Hamburger Senats vom 30.10.2020 darf ab dem 02.11.2020 vorerst kein Sport stattfinden!

 

Die Umbauarbeiten sind abgeschlossen und wir begrüßen ab heute wieder alle Mitglieder zum Sport. Hier gibt es noch mal eine kleinen Überblick der vergangenen drei Wochen.

Weiterlesen: Hallenschließung - Das ist passiert...

 

Unterkategorien

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.