Einige Partylöwen sind gerade erst nach Hause getorkelt. Die Familie, sämtliche Nachbarn und der Hund schlafen noch. Der Bäcker hat eben seine Ladentür aufgeschlossen. Es ist Sonntagmorgen. Der eigene Wecker klingelt um 7:00 Uhr. Es geht wieder los. Die Handballsaison hat begonnen. Jetzt auch endlich für uns. Andere Mannschaften haben schon drei Spiele gehabt. Für uns ist es das erste. Es geht gleich in ein anderes Bundesland. Es geht nach Schleswig-Holstein. Genauer: nach Norderstedt. Dort soll das Kräftemessen mit der 2. Vertretung stattfinden. Die Vorbedingungen sind gut. Zweimal haben wir gegen die erste Mannschaft in der Vorbereitung gespielt. Einmal höher und einmal knapp verloren. Zudem soll die 2. nicht ganz so gut wie die 1. sein...

Weiterlesen: Spiel gegen HT Norderstedt 2.

Wie bereits beschrieben wurden die Turniere bei der SG Hamburg Nord bzw. den Lübecker Handballtagen besucht. Nachdem wir die Vorrunde bei der SG HH Nord unbesiegt überstanden haben, durften wir im Viertelfinale gegen den amtierenden Hamburger Meister, dem AMTV,  antreten. Obwohl alle Eilbecker Spieler handballerisch über sich hinausgewachsen sind, fehlte am Ende das Quäntchen Glück und wir verloren unglücklich mit einem Tor.

Weiterlesen: Turniersaison (Teil II)

mnl. D- Jugend 1

Wir sind die 1. männliche D-Jugend 2017/2018, bestehend aus den Jahrgängen 2005/2006.

Unsere Trainer sind Jens und Dirk.

Trainingszeiten:

Mittwochs 17:30-19:00h

Freitags 18:30-20:00h

mnl. D-Jugend 2

Wir sind die männliche D-Jugend 2 des T.H.-Eilbeck.

Bei uns trainieren die Jungen der Jahrgänge 2005/2006.

Trainingszeiten:

Dienstags 16.30-18h

Freitags 17-18.30h


Unsere Trainer sind Albinot und Erik

Nachdem wir einige handballfreie Wochenenden verbracht haben, geht nun die Turniersaison und später auch die Saisonvorbereitung los.

Neben dem Handball steht bei den Turnieren für die Kinder insbesondere das Miteinander und der Spaß im Vordergrund.

Beim Trainer kommen (natürlich) noch weitere Elemente dazu. ;-)

Bestimmte Trainingsinhalte sollen unter Wettkampfbedingungen gefestigt werden. Außerdem sollen die Kinder verschiedenen Spielpositionen  ausprobieren.

Weiterlesen: Turniersaison (Teil I)