Liebe Mitglieder und Sporttreibende,

auf Grund der Entwicklung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus kommt der THE der Empfehlung seiner Fach- und Dachverbände sowie der Weisung des Hamburger Senats nach und stellt den Sportbetrieb vorerst vollständig ein.

Vielen Dank für Ihr/Euer Verständnis.
Ihr/Euer T.H.-Eilbeck

https://www.hamburg.de/pressearchiv-fhh/13721230/2015-03-03-sk-massnahmen-corona-virus/ (PDF: Amtlicher Anzeiger vom 15.03.2020)
https://www.hamburg.de/rechtsverordnungen/13862636/2020-04-17-rechtsverordnung/
(PDF: HAMBURGISCHESGESETZ- UND VERORDNUNGSBLATT vom 17.04.2020)

Weitere Hinweise, Änderungen oder Einschränkungen:

  • Die Geschäftsstelle des THE ist derzeit montags bis freitags von 10-16 Uhr telefonisch bestezt. (Persönliche Termine nur nach vorheriger Absprache!)
  • Im Zuge des Senatsbeschlusses und in Rücksprache mit dem Vorstand wird die Jahreshauptversammlung am 23.03.2020 nicht stattfinden!
    Ein Ersatztermin wird rechtzeitig vorher auf den üblichen Wegen bekannt gegeben. (Details ->)
  • Der Sportbetrieb ist vollständig eingestellt, dies gilt auch für Mieter oder anderweitige Hallennutzung!
  • Die für April geplante Beitragsanpassung wird nicht umgesetzt. (Details ->)
  • Weitere Infos zum Reha-Sport und den Verordnungen durch die Krankenkassen finden Sie hier (Details->)

Kontakt

Turnerbund Hamburg-Eilbeck e.V.
Ritterstraße 9
2209 Hamburg

Telefon: 040 / 20 37 04

E-Mail:


Weitere Kontakte / Ansprechpersonen


 

Newsletter

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Corona

Update Dezember 2021

Liebe Mitglieder und Freunde des THE,

wie uns der HSB am heutigen Freitag, 03.12.2021 mitteilte, hat der Senat eine neue Eindämmungsverordnung beschlossen.

Danach gilt ab morgen, 4. Dezember 2021,  für den Indoorsport die 2G-Regelung auch für 16- und 17-jährige. D.h. diese Personen dürfen nur an Indoor-Sportangeboten teilnehmen, wenn sie geimpft oder genesen sind oder sich aufgrund einer medizinischen Kontraindikation nicht gegen das Coronavirus impfen lassen können. Im letztgenannten Fall sind ein entsprechendes ärztliches Attest und ein negativer Coronavirus-Testnachweis vorzulegen.

Generell gilt in allen Innenräumen, auch unter 2G-Bedingungen, eine Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske. Die Maskenpflicht gilt nicht, wenn es nicht möglich ist, eine Maske zu tragen, z. B. beim Essen oder Trinken im Restaurant, in der Sauna oder bei der Sportausübung.

Die vollständige Verordnung finden Sie hier, sobald diese von der Stadt aktualisiert wurde.

Euer THE-Team

Stand: 03.12.2021

Newsletter

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.