Auf Grund der HmbSARS-CoV-2-EindämmungsVO finden die regulären Trainingszeiten noch nicht in allen Abteilungen statt.
Die Coronaregelungen und -trinignszeiten finden Sie hier: https://th-eilbeck.de/der-verein/1303-alle-sportangebote-und-hinweise-zur-corona-pandemie

 

Kendo

Kendo - der „Weg des Schwertes" - ist die morderne Variante des japanischen Schwertkampfes, wie ihn einst die Samurai ausübten. Beim Kendo stehen sich traditionell zwei Kontrahenten im Wettkampf gegenüber - mit Bogu(Rüstung) und Shinai(Bambusschwert).

Ziel ist es, mit Schlag auf eine der vier Trefferflächen (Kopf, Arm, Rumpf, Kehle) Punkte zu erziehlen. Dabei beschränkt sich das Kendo-Training nicht nur auf den sportlichen Aspekt. Auch Willenskraft, Belastbarkeit, Konzentration und Etikette gehören genauso zum Kendo wie gegenseitiger Respekt und Hilfsbereitschaft.

Training Tag Zeit Halle Übungsleitung Alter
Kendo Mittwoch 20:00 - 22:00 Tobias Schliemann, Christian Klose ab 10 Jahre
Kendo* Sonntag 18:00 - 20:00 Tobias Schliemann, Christian Klose ab 10 Jahre

 

 

Zwei Kendoka im Kampftraining

Die oben genannte km-Angabe ist die Strecke, die zwischen Toronto und Hamburg liegt

Die Kendo-Sparte konnte von Mitte Juli bis Mitte September 2021 einen besonderen Gast begrüßen: Joseph Kim aus Toronto, Kanada (4. Dan Kendo). Beruflich war Joseph in Hamburg seit Herbst 2020 und dadurch auch vom Lockdown betroffen. Mit den Lockerungen im Sommer 2021 fand er zu uns und wir durften ihn zum ersten Mal im Training begrüßen. Es war uns eine besondere Freude und Ehre einen Gast von soweit her bei uns zu haben. Nicht nur die freundliche und höflich Art von Joseph, sondern auch seine gute Schwertführung bei gleichzeitiger innerer und äußerer Ruhe machen ihn zu einem sehr angenehmen und herausfordernden Trainingspartner. Nicht nur das gemeinsame Training im Verein, sondern auch das erste Kendo-Sommerfest nach dem Ausbruch der Pandemie war für uns als Sparte ein wichtiger Meilenstein, der den Zusammenhalt stärkte. Wir konnten so den Abschied von der langen Pause mit Unterstützung vom Verein gebührend feiern und dazu auch Joseph in unsere Tradition mit einbringen.

Weiterlesen: 6228km

Nach dem ersten Seminar mit Park Sensei in 2019, war es am 18. Januar 2020 wieder soweit: „Volume 2“ fand in der Turnhalle des T.H.-Eilbeck statt. Wir haben uns besonders gefreut, dass diesmal Josh Barnard - 5. Dan Kendo und vormals Mitglied der britischen Nationalmannschaft - zur Unterstützung mitgekommen ist und Park Sensei beim Unterrichten geholfen hat. Mit Teilnehmenden aus London, Berlin, Bremen, Kiel, Göttingen, Schwerin und natürlich aus allen Hamburger Vereinen waren über 30 Übende zu uns gekommen. Neben Park Sensei und Josh waren auch zwei Schüler vom Kenyukai London, Declan und Soon, mit nach Hamburg gekommen, sodass unser Seminar auch diesmal mehr internationale Beteiligung hatte.

Weiterlesen: Park Sensei Seminar Januar 2020

Am 07. September veranstaltete der Niedersächsische Kendoverband die NKenV Meisterschaft. Auch der TH-Eilbeck hat teilgenommen und alle hatten nicht nur viel Spaß und spannende Kämpfe, sondern konnten sich sogar mehrere Platzierungen sichern. Die Ergebnisse im Überblick:

Kyu
3. Platz Luca (TH-Eilbeck)
2. Platz Peter (TH-Eilbeck)

Dan
3. Platz Tobias (TH-Eilbeck),

Team
3. Platz Nora (Koandojo), Peter (TH-Eilbeck), Tobias(TH-Eilbeck)

Herzlichen Glückwunsch!

Am 02. März war es endlich soweit: das erste Kendo-Seminar im TH-Eilbeck unter der Anleitung von Young Park Sensei (5. Dan Kendo, London Kenyukai). Über 30 Teilnehmer kamen ins Dojo nach Hamburg, um an zwei Tagen miteinander zu üben.

Weiterlesen: Park-Sensei Seminar März 2019

2019 ist das Jahr in dem Osaka und Hamburg das 30-jährige Jubliäum ihrer Städtepartnerschaft feiern können. Umso mehr haben wir uns als Hamburger gefreut als wir am 20. Januar das Privileg und die Ehre hatten, Hiroshi Tagashira Sensei, 8. Dan Kyoshi aus Osaka bei uns im TH-Eilbeck begrüßen zu dürfen. 

Nicht nur alle Hamburger Vereine, auch Ivan aus Rijeka (Kroatien), Maxmilian und die Lübecker, Yoshitaka aus Frankfurt und Henning aus Berlin und Marlen aus Talling (Estland) haben uns für dieses besondere Training besucht.

Weiterlesen: Lehrgang mit Hiroshi Tagashira Sensei

Die Kendoka vom Koan-Kendojo Hamburg und des T.H.-Eilbecks nahmen dieses Jahr am 26. Januar zusammen beim 3W-Pokal in Mainz teil und haben ein schönes Wochenende verbracht.
Nicht nur die Teilnahme als Team sondern auch die Erfolge von Akihiko (1. Platz Dan Gruppe, Koandojo) und Luca (3. Platz Jugendgruppe 15 - 16 Jahre, TH-Eilbeck) machten dieses Wochenende auch noch erfolgreich.

Herzlichen Glückwunsch!

Am 02.September 2018 war es soweit und die Kendo-Gruppe konnte ihr erstes Jubiläum feiern:

1 Jahr und 1 Tag Kendo im TH-Eilbeck!

Das Training war an diesem Tag dann auch nur 1 Stunde lang, sodass danach die Gruppe bei Kuchen und Getränken zusammen saß. Dabei wurden die aktuellen Plänen wie Lehrgangsbesuche, Turnierteilnahmen und Prüfungen besprochen, aber auch an die vergangenen Veranstaltungen sich erinnert.

Weiterlesen: 1 Jahr und 1 Tag Kendo im TH-Eilbeck

Die offene Hamburger Meisterschaft 2018 fand dieses Jahr in Eidelstedt, ausgerichtet vom Koan-Kendojo, statt. Knapp 50 Kämpfer aus Bremen, Rijeka, Lübeck, Hannover, Braunschweig, Oldenburg und natürlich Hamburg trafen sich, um die Sieger in den Kategorien Kinder/Jugend, Frauen, Kyu und Dan zu ermitteln.

Weiterlesen: THE bei Offener Hamburger Meisterschaft im Kendo...

Mit Teilnehmern aus zahlreichen europäischen Ländern, wurde am 05. und 06. Mai der London Cup, veranstaltet vom Tora Dojo London, ausgetragen. Auch die Hamburger vom Koan-Kendojo und vom TH-Eilbeck nahmen zusammen mit den Freunden vom London Kenyukai Dojo teil. Zusammen mit Park-Sensei und weiteren Freunden bildeten wir zwei Mannschaften und konnten uns alle aus unseren Pools heraus kämpfen. Besonders das Team mit Koki und Akihiko haben in einem sehr spannenden K.O.-Kampf gegen das französische Team Woodwise das Weiterkommen mit nur einem Treffer Unterschied verpasst. Auch das Team mit Tobias musst sich am Ende geschlagen geben, wobei auch in diesem Kampf der Punkteunterschied sehr gering war. 

Weiterlesen: London Cup 2018

Kontakt

Turnerbund Hamburg-Eilbeck e.V.
Ritterstraße 9
2209 Hamburg

Telefon: 040 / 20 37 04

E-Mail:


Weitere Kontakte / Ansprechpersonen


 

Newsletter

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Corona

Update Dezember 2021

Liebe Mitglieder und Freunde des THE,

wie uns der HSB am heutigen Freitag, 03.12.2021 mitteilte, hat der Senat eine neue Eindämmungsverordnung beschlossen.

Danach gilt ab morgen, 4. Dezember 2021,  für den Indoorsport die 2G-Regelung auch für 16- und 17-jährige. D.h. diese Personen dürfen nur an Indoor-Sportangeboten teilnehmen, wenn sie geimpft oder genesen sind oder sich aufgrund einer medizinischen Kontraindikation nicht gegen das Coronavirus impfen lassen können. Im letztgenannten Fall sind ein entsprechendes ärztliches Attest und ein negativer Coronavirus-Testnachweis vorzulegen.

Generell gilt in allen Innenräumen, auch unter 2G-Bedingungen, eine Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske. Die Maskenpflicht gilt nicht, wenn es nicht möglich ist, eine Maske zu tragen, z. B. beim Essen oder Trinken im Restaurant, in der Sauna oder bei der Sportausübung.

Die vollständige Verordnung finden Sie hier, sobald diese von der Stadt aktualisiert wurde.

Euer THE-Team

Stand: 03.12.2021

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.