Fechten

Schnelligkeit und Konzentration, Beweglichkeit und Präzision, Kampf und Eleganz. Modernes Sportfechten ist eine vielseitige und faszinierende Sportart für Jung und Alt.

Training Tag Zeit Halle Trainer Alter
Fechttraining (Schüler, B-Jugend & Fortgeschr.) Montag 18:30 - 20:00 Saskia Offermann 9 - 13
Wettkampftraining (A-Jug.,Junioren & Aktive) Montag 20:00 - 22:00 Lars Hagge ab 14 J.
Fechttraining (Zwerge) Mittwoch 17:00 - 18:00

Turnhalle (Rit1)

Saskia Offermann 6 - 8
Fechttraining (Schüler, B-Jugend & Fortgeschr.) Mittwoch 17:30 - 19:15

Turnhalle (Rit1)

Lars Hagge 9 - 13
Fechttraining (A-Jugend, Junioren & Aktive) Mittwoch 19:30 - 21:30

Turnhalle (Rit1)

Lars Hagge ab 14 J.
Fechttraining (Fortsetzung für Junioren, Aktive) Mittwoch 21:15 - 22:30

Turnhalle (Rit1)

Lars Hagge ab 17 J.
Fechttraining Zusatz (A-Jug.,Junioren & Aktive) Donnerstag 19:30 - 21:30

Turnhalle (Rit1)

Lars Hagge ab 14 J.
Schwertkampf - Historisches Fechten Donnerstag 20:00 - 22:00

Alter Teichweg (ATw)

Lars Hagge ab 18 J.
Einzeltraining (nur nach Absprache) Sonntag 10:00 - 13:00 Lars Hagge ab 12 J.

 

Fechten in Hamburg beim T. H. Eilbeck

Herzlich Willkommen bei der Fechtabteilung im T.H. Eilbeck! Um eine faszinierende Sportart zu erlernen, um auf Wettkämpfen das eigenen Können zu messen, oder um die Freizeit in einer Gruppe Gleichgesinnter zu verbringen: Fechten macht einfach riesig Spaß.

 

 

 

 

 

 

Wir fechten Florett, eine Waffe mit rasanten und spannenden Gefechten, und sind eine Gruppe mit Fechtern aus allen Generationen: Unsere Zwerge beginnen das Training schon ab 6 Jahren, und wir bieten Trainingsgruppen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Einsteiger und Fortgeschrittene trainieren bei uns gemeinsam, und Neuzugänge nehmen wir jederzeit gern auf. Interessenten melden sich einfach unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

 

 

Wir tummeln uns gern auf Wettkämpfen: Um Fechter anderer Vereine zu treffen, um leistungsorientiertes Fechten zu fördern, und um die Gemeinschaft auf Turnierfahrten zu genießen. Viele Wettkämpfe finden in der näheren Umgebung statt, was den Einstieg ins Turnierleben erleichtert. Aber wer es ernsthaft wissen will, fährt auch weiter weg: So sind Eilbecker Fechter z. B. auf Wettkämpfen in Tauberbischofsheim, in Berlin, im „Pott“ und auf Deutschen Meisterschaften am Start und können dort überall mithalten.

 

 

 

 

 

 

Doch neben all dem Sport sind uns auch die Gemeinsamkeiten außerhalb der Fechtbahn ans Herz gewachsen. Seit Ewigkeiten unternehmen wir traditionell im Sommer eine gemeinsame Wochenendfahrt mit Rallye und vielen Spielen und teilen auch weitere Freizeitaktivitäten rund ums Jahr. Aber wer darüber mehr wissen möchte, muss uns aufsuchen kommen.

Ist Fechten meine Sportart? Diese Frage kann nur beantworten, wer es ausprobiert. Und da einmal Schnuppertraining dafür viel zu wenig ist, haben wir spezielle Kurse entwickelt, in denen wir alle Facetten des Florett-Fechtens vorstellen. Von den ersten Schritten bis zum Freigefecht in voller Ausrüstung und mit elektronischem Treffermelder.

 

Weiterlesen: Fechten für Einsteiger