YC Potsdam 2012 GefechtViele spannende Gefechte und ein gelbes Trikot für die Gesamtführung gab es für die Eilbecker Nachwuchsfechter beim Sanssouci-Pokal in Potsdam aus der Youngster-Cup Serie.

Nicht allzu weit weg, aber dennoch über die Landesgrenzen: Mit dem Sanssouci-Pokal in Potsdam, dem zweiten Turnier der Youngster-Cup-Serie 2012/13, stand wieder eine Wochenend-Turnierfahrt an.

 Mit dabei waren die Fechter Lina, Felix, Jonathan, Jacob, Carsten und Erik. Und da es ohne Obleute und Trainer kein Turnier gibt, waren auch Nathi und Flo den ganzen Tag als Kampfrichter und Sassi und Jochen ebenso lange als Betreuer an den Bahnen aktiv.

Mit jeder Menge Vorfreude, vielen Kindern und ein bisschen Aufregung an Bord starteten morgens um fünf die Autos Richtung Osten. Als die ersten Sonnenstrahlen durch die Nebelbänke traten, kamen sie an. Die Halle füllte sich langsam immer mehr mit jungen Fechtern. Als dann auch der Bus mit den etwa 30 Teilnehmern aus Szczecin (Stettin, Polen) angekommen war, konnte es losgehen.

Zuerst starteten die Schüler der Jahrgänge 2001/02, mit ihnen Jacob und Eric. Bei einem Starterfeld von 48 Fechtern gab es viele neue Gesichter und reichlich spannende Wettkämpfe, und obwohl es am Schluss nicht ganz für das Siegertreppchen gereicht hatte, waren die Jungs zufrieden. Eric belegte den 11.Platz, und Jacob schloss das Turnier mit einem 21. Platz ab.

YC Potsdam 2012 LeaderCarsten, Felix, Jonathan und Lina starteten eine Stunde später. Auch die vier B-Jugendlichen hatten viele Mitstreiter im Feld. Bei den Herren gab es noch Verbesserungsmöglichkeiten: Carsten wurde 18., Felix 22. und Jonathan 28. von 32 Fechtern. Bei den Damen schaffte Lina den Einzug ins Finale und erkämpfte sich den 8.Platz. Damit ging sie auch in der Gesamtwertung in Führung und erhielt am Ende des Turniers das gelbe Trikot: Als Ranglistenführende des Youngster-Cups steht sie jetzt bei den B-Jugend Damen auf Platz eins.

Mit einem Lächeln im Gesicht verließen alle Fechter abends völlig erschöpft nach einem sehr langen Tag die Halle. Allen Teilnehmern einen herzlichen Glückwunsch zu den schönen Gefechten und Ergebnissen.

 Zurück zu "Fechten Aktuelles"

Kontakt

Turnerbund Hamburg-Eilbeck e.V.
Ritterstraße 9
2209 Hamburg

Telefon: 040 / 20 37 04

E-Mail:


Weitere Kontakte / Ansprechpersonen


 

Newsletter

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Corona

Update Dezember 2021

Liebe Mitglieder und Freunde des THE,

wie uns der HSB am heutigen Freitag, 03.12.2021 mitteilte, hat der Senat eine neue Eindämmungsverordnung beschlossen.

Danach gilt ab morgen, 4. Dezember 2021,  für den Indoorsport die 2G-Regelung auch für 16- und 17-jährige. D.h. diese Personen dürfen nur an Indoor-Sportangeboten teilnehmen, wenn sie geimpft oder genesen sind oder sich aufgrund einer medizinischen Kontraindikation nicht gegen das Coronavirus impfen lassen können. Im letztgenannten Fall sind ein entsprechendes ärztliches Attest und ein negativer Coronavirus-Testnachweis vorzulegen.

Generell gilt in allen Innenräumen, auch unter 2G-Bedingungen, eine Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske. Die Maskenpflicht gilt nicht, wenn es nicht möglich ist, eine Maske zu tragen, z. B. beim Essen oder Trinken im Restaurant, in der Sauna oder bei der Sportausübung.

Die vollständige Verordnung finden Sie hier, sobald diese von der Stadt aktualisiert wurde.

Euer THE-Team

Stand: 03.12.2021

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.