TH Eilbek – TuS Aumühle-Wohltorf 2 31:20

Als letztes Spiel im Jahr 2017 durften wir zu Hause noch gegen die 2. Mannschaft des TuS Aumühle-Wohltorf ran. Und auch wenn das Endergebnis mal wieder Steinhauerdamm-typisch sehr eindeutig ausfällt, gab es doch vor allem am Anfang einige Probleme.

So fanden wir in den ersten Minuten gar nicht ins Spiel – weder vorne, noch hinten. Der 1:4-Rückstand nach knapp sieben Minuten Spielzeit war doch schon sehr ungewohnt. Doch auch wenn er mit Verspätung kam, der THE-Zug rollte nach dem Stotterstart allmählich an.

Gerade Niels hatte einen Sahnetag erwischt. In der kurzen Aufholjagd erzielte er bis zu unserer ersten Führung vier Tore, am Ende stand er bei insgesamt zehn Buden. Je weiter das Spiel voran ging, desto besser liefen die Abläufe und desto fester packten wir in der Abwehr zu, sodass der Halbzeitstand von 14:11 durchaus gerechtfertigt war.

Die zweite Hälfte war dann unser gewohntes Heimspiel. Während vor allem unser Rückraum den Aumühlern ein Tor nach dem anderen einschenkte, mussten sich die Gäste jeden Treffer hart erspielen. So wurde der Abstand immer größer und am Ende stand mal wieder ein verdient hoher Sieg in den Büchern.

Nach Silvester folgt dann allerdings der große Klopper. Die bis zu diesem Spieltag tabellenführende Mannschaft von HSV/Hamm patzte am letzten Spieltag vor Weihnachten gegen den NTSV, sodass wir plötzlich auf Platz 1 überwintern. Allerdings wollen die das sicherlich nicht auf sich sitzen lassen und so kommt es direkt am ersten Spieltag nach der Pause zu unserem Aufeinandertreffen. Heißer kann 2018 wohl nicht starten.

Wir spielen auswärts am 14.1. um 14:00 Uhr in der Sorbenstraße. Rund um dieses Auswärtsspiel hat der Verband Heimspiele angesetzt: Vor unerem Auftritt liegen drei Jugendspiele; nach uns spielen die 4.Damen und am Schluss die 2.Herren.

Kontakt

Turnerbund Hamburg-Eilbeck e.V.
Ritterstraße 9
2209 Hamburg

Telefon: 040 / 20 37 04

E-Mail:


Weitere Kontakte / Ansprechpersonen


 

Newsletter

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Corona

Update Januar 2022

Liebe Mitglieder und Freunde des THE,

ab dem 10.01.2022 werden die Corona-Maßnahmen der Stadt nochmals verschärft. Danach gilt ab dem 10. Januar 2022, für Personen ab 16 Jahre für den Indoorsport die 2-G-plus-Regelung.

D.h. der Zugang zur Halle nur geimpften oder genesenen Personen erlaubt, die einen negatives Testergebnis vorlegen. Sofern eine dritte Impfung (sog. Boosterimpfung) vorhanden ist, kann diese den Test ersetzen.

Kinder und Jugendliche unter 16 Jahre müssen eine negativen Test oder alternativ einnen Schulausweis vorlegen.

Generell gilt in allen Innenräumen, auch unter 2-G-plus-Bedingungen, eine Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske.

Die vollständige Verordnung finden Sie hier, sobald diese von der Stadt aktualisiert wurde.

Euer THE-Team

Stand: 06.01.2022

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.