Hallo!
Wir sind die neue Kendotruppe im T.H.-Eilbeck und wir stellen uns in diesem kleinen Abschnitt vor.
Viele von euch wissen wahrscheinlich nicht einmal was Kendo überhaupt ist.

Kendo („Weg des Schwertes“) ist die moderne Variante des japanischen Schwertkampfes, wie ihn einst die Samurai ausübten. Hierbei stehen sich traditionell zwei Kontrahenten im Wettkampf gegenüber mit Bogu (Rüstung) und Shinai (Bambusschwert). Ziel ist es, mit Schlag auf eine der vier Trefferflächen (Kopf, Arm, Rumpf, Kehle) Punkte zu erzielen.

Das Besondere an Kendo ist, dass wir alle zusammen trainieren, egal ob Mann oder Frau, alt oder jung, trainiert oder einfach eine Couchpotato – Kendo ist für alle. In unserer Gruppe haben wir Leute von ca. 8-60 Jahre und wir alle kommen gut miteinander aus. Noch ein wichtiger Punkt und ein klarer Unterschied von anderen Sportarten: Die Etikette ist genauso wichtig wie der Kampf selbst.
Kendo zeugt nicht nur von reiner sportlichen Betätigung sondern auch von einer langen historischen Entstehungsgeschichte, weswegen es nicht nur ein „reiner“ Sport ist.

Kommen wir nun zu meiner persönlichen Sicht:
Erstmal Hallo, ich bin Annalena und trainiere seit April mit. Auch ich habe mir am Anfang die Frage gestellt, wieso sollte ich ausgerechnet Kendo machen? Doch nach meiner ersten Trainingsstunde war es klar:
Zum Einen man lernt viele nette Leute kennen, die einen auch helfen. Außerdem kommt zur Ruhe, man kann den Alltagsstress loslassen. Andererseits stärkt es die Willenskraft, die Belastbarkeit und Konzentration, sowie die Reflexe. Auf jeden Fall kann ich aus Erfahrung sagen, es macht dich selbstbewusster. Am Anfang ging ich hin, da ich eine Sportart brauchte die mich runter kommen lässt und mich so richtig auspowert. Kendo half mir Kraft aus mir selbst zu schöpfen und meine Motivation aufzubauen. Und ich bin geblieben – bis heute.

Solltest du also Lust haben, mal vorbeizuschauen, dann komm einfach am Sonntag ab 18 Uhr zum Sportzentrum des THE, trag dein Lieblingsshirt und deine bequemste Jogginghose und mach mit, wir freuen uns.

Komm auch du und schlag zu! (kleiner Spaß :P)

Artikel auf Facebook teilen

Submit to Facebook